Was ist Kollagen?

Remescar watiscollageen

Sie haben sicherlich schon von Kollagen gehört. Es befindet sich in unserem Körper und wirkt sich auf den Zustand unserer Haut aus. Aber was genau ist Kollagen? Und wie beeinflusst Kollagen unsere Haut?

Was ist Kollagen?

Kollagen ist ein körpereigenes Protein, das Teil des Bindegewebes in unserem Körper ist. Kollagen ist nicht nur in unserer Haut vorhanden, sondern auch in unseren Gelenken, Knochen, Muskeln, Haaren und Nägeln. Der Name Kollagen leitet sich vom griechischen Wort „kólla“ ab, was Leim erzeugend bedeutet. Kollagen hält sozusagen Gewebe und Organe an ihrem Platz.

Kollagen wird von Fibroblasten erzeugt und durch Enzyme abgebaut. Bei optimaler Wirkung dieser Mechanismen sorgt es für eine strahlende und gesunde Haut. Ab unserem 25. Lebensjahr verlangsamt sich die Kollagenbildung, wodurch Falten und feine Linien entstehen.

Kollagentypen

Es gibt verschiedene Kollagentypen. Am wichtigsten sind die ersten beiden Kollagentypen.

  • Kollagen Typ 1: kommt vor allem in Haut, Haaren, Nägeln, Knorpel und Knochen vor. Diese Art von Kollagen betrifft rund 90 % des Kollagens in unserem Körper.
  • Kollagen Typ 2: kommt vor allem in Gelenken, Bandscheiben, Rippen, Nase und Kehlkopf vor.

Was macht Kollagen?

Kollagen ist ein wichtiges Protein in unserem Körper: es sorgt für Elastizität und Festigkeit in all unseren Bindegeweben (Haut, Sehnen, Knochen und Gelenke). Kollagenfasern in der Haut sorgen dafür, dass die Haut elastisch bleibt. Die Elastizität der Haut sorgt dafür, dass die Haut straff und fest ist.

Da die Kollagenproduktion ab einem bestimmten Alter abnimmt, ist es wichtig, die Kollagenbildung selbst zu fördern oder den Kollagenabbau zu verlangsamen. Das ist mit Hilfe eines Kollagenpulvers, Kollagenserums oder einer Kollagenmaske möglich.

Wussten Sie schon, dass ...

... die Sonne sich negativ auf unser Kollagen auswirkt? Verwenden Sie daher täglich eine Tagescreme mit LSF.

... rauchen schädlich für Ihre Haut ist? Es regt den Abbau von Kollagen an, wodurch Falten schneller entstehen.

... Kollagen durch (schnelle) Zucker beschädigt wird? Zucker bleiben auf Kollagen und Elastin haften, wodurch die Haut an Festigkeit verliert.

Ähnliche Artikel

Über Remescar

Remescar bietet sofort sichtbare Hautpflegelösungen. Die Remescar-Sofortprodukte beseitigen Tränensäcke, reduzieren dunkle Augenringe, mindern Zornesfalten sowie Falten unter den Augen, heben Schlupflider an und verkleinern große Poren. Darüber hinaus eignen sich die Remescar Routineprodukte als tägliche Pflege zur Unterstützung der Sofortprodukte und für eine strahlende und gesunde Haut auf lange Sicht.

site by