Datenschutzerklärung

Karo Healthcare Group Datenschutzrichtlinie

Ihre Privatsphäre ist uns bei Karo Healthcare AB (zusammen mit unseren verbundenen Unternehmen „Karo“, „uns“ oder „wir“) wichtig. Diese Richtlinie soll Sie darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und welche Rechte Sie haben. Informationen, die mit Ihnen persönlich in Verbindung gebracht werden können, wie z.B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten, werden als „personenbezogene Daten“ bezeichnet.

Zusammengefasst verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten:

  • Soweit dies zur Bearbeitung und Lieferung Ihrer Bestellung erforderlich ist.
  • Um Ihnen Angebote und Inspiration zu bieten. Dazu verwenden wir Newsletter, Textnachrichten und gezielte personalisierte Werbung in sozialen Medien sowie andere Online- und Offline-Aktivitäten.
  • Um mit Ihnen zu kommunizieren und Ihre Fragen zu beantworten.
  • Um Sie nach Ihrer Meinung zu Karo zu fragen und was Sie von uns halten.
  • Um Sie an einen abgebrochenen Warenkorb zu erinnern.
  • Um Ihr Kundenkonto zu erstellen und zu pflegen.
  • Zur Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften (z.B. Verbraucherschutz- und Buchhaltungsgesetze).

Sie haben eine Reihe von Rechten gemäß dem Datenschutzgesetz. Sie haben beispielsweise immer das Recht, der Werbung zu widersprechen. Sie können auch Ihre Rechte und die Möglichkeiten, wie Sie unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beeinflussen können, herausfinden.

Möchten Sie mehr erfahren? Detaillierte Erklärungen finden Sie unten. Informationen werden darüber gegeben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, warum und wie lange.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

Karo Healthcare AB, Handelsregisternummer 556309-3359, ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte beachten Sie, dass unsere Zahlungsdienstleister personenbezogene Daten verarbeiten, die sie von unserer Website erhalten, wenn Einkäufe getätigt werden, und dass sie selbst für ihre eigene Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich sind.

Kontaktdaten

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail an [email protected], wenn Sie uns bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren möchten. Unsere Adresse lautet Klara Norra Kyrkogatan 33, SE-111 22 Stockholm, Schweden.

Aus welchen Quellen beziehen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben oder die wir von Ihnen erhalten, wenn Sie einen Kauf tätigen oder unsere Website besuchen.

Wer hat Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden hauptsächlich von uns hier bei Karo verarbeitet. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten niemals an Dritte verkaufen. In einigen Fällen teilen wir Ihre personenbezogenen Daten. Weitere Einzelheiten zu den Zwecken, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, und zu den personenbezogenen Daten, die wir weitergeben, sind unten aufgeführt. Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise für eine effektive und effiziente Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber weitergeben, z.B.:

  • Unsere Zahlungsdienstleister haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, damit wir sicherstellen können, dass Sie uns bezahlen.
  • Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit Versandunternehmen, damit wir Ihre Produkte an Ihre Adresse oder Abholstelle liefern und Rücksendungen bearbeiten können.
  • Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit dem Anbieter, der uns technische Lösungen zum Sammeln und Veröffentlichen von Bewertungen bereitstellt, damit wir Ihre Bewertungen auf unserer Website sammeln und veröffentlichen können.
  • Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit Unternehmen, die uns Marketingdienstleistungen anbieten, damit wir relevante Produkte vermarkten und unsere Website so relevant wie möglich gestalten können. Diese Unternehmen umfassen Facebook und Google.
  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten mit IT-Anbietern teilen, die personenbezogene Daten in unserem Namen verarbeiten und als Assistenten fungieren, um uns bei IT-Dienstleistungen zu unterstützen.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie detailliertere Informationen darüber erhalten möchten, mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen.

Übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der EU/EWR?

Karo verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen innerhalb der EU/EWR, gelegentlich verwenden wir jedoch auch Anbieter außerhalb der EU/EWR. Karo stellt sicher, dass ein ausreichend hohes Schutzniveau vorhanden ist, wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der EU/EWR übertragen, um sicherzustellen, dass die Übertragung gemäß der DSGVO erfolgt. Karo kann Ihre personenbezogenen Daten in die USA an unseren Newsletter-Anbieter und an unsere Dienstleister übertragen, um relevante Produkte zu vermarkten und unsere Website so relevant wie möglich zu gestalten. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten teilen, wenden Sie sich bitte an uns.

Wie können Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beeinflussen?

Sie haben eine Reihe von Rechten gemäß dem Datenschutzgesetz, die es Ihnen ermöglichen, unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beeinflussen. Weitere Einzelheiten zu Ihren Rechten sind unten aufgeführt. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen dazu haben oder eines Ihrer Rechte ausüben möchten.

Recht auf Widerruf der Einwilligung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen, soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Einwilligung stützen. Ihr Widerruf wird ab dem Moment wirksam, in dem Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses zu widersprechen. Weitere Informationen zum Interessenausgleich sind unten aufgeführt. Sie haben immer das Recht, sich gegen unsere Direktwerbung wie Newsletter zu entscheiden. In bestimmten Fällen besteht kein Widerspruchsrecht, z.B. wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten aufzubewahren.

Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die sich auf Sie beziehen. Anfragen können an [email protected] gesendet werden. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie das Recht, auf eine Kopie der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und Informationen darüber, wie wir diese verarbeiten, zuzugreifen.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht zu verlangen, dass unrichtige personenbezogene Daten, die Sie betreffen, berichtigt werden, und uns aufzufordern, unvollständige personenbezogene Daten zu vervollständigen.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) und Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen löschen zu lassen, z.B. wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind, oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, auf der die Verarbeitung beruht, und es keine andere rechtliche Grundlage für die fortgesetzte Verarbeitung der Daten gibt. Sie haben auch das Recht, Karo zu bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Dies können Sie tun, wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten oder wenn die Verarbeitung der Daten rechtswidrig ist und Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung ihrer Nutzung verlangen. Dies gilt auch, während wir eine Interessenausgleichsprüfung durchführen, wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Dies kann im EU/EWR-Mitgliedstaat geschehen, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, arbeiten oder in dem ein mutmaßlicher Verstoß gegen geltende Datenschutzgesetze stattgefunden hat. In Schweden ist die schwedische Datenschutzbehörde (Integritetsskyddsmyndigheten IMY) die Aufsichtsbehörde.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, uns anzuweisen, bestimmte Elemente der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, an ein anderes Unternehmen zu übertragen (Datenübertragbarkeit). Dieses Recht gilt für alle personenbezogenen Daten, die Sie uns in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren und kompatiblen Format zur Verfügung gestellt haben, wenn:

  • Die Verarbeitung dieser Daten auf Einwilligung oder einem Vertrag beruht; und
  • Die Daten automatisch verarbeitet werden.

Bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie das Recht, personenbezogene Daten direkt von Karo an einen anderen Verantwortlichen zu übertragen, sofern dies technisch möglich ist.

Wie verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten und warum?

Wir bemühen uns, so transparent wie möglich zu sein, wenn es um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Gründe dafür geht. Die Tabellen unten bieten weitere Einzelheiten darüber, warum wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten (Zwecke der Verarbeitung), welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten für jeden Zweck verarbeiten.

Verarbeitung, die für Einkäufe erforderlich ist

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, damit wir Ihren Kauf erfüllen können. Dies umfasst die Sicherstellung der Lieferung Ihrer Produkte.

Bitte beachten Sie, dass unsere Zahlungslösungsanbieter auch Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um die Zahlung Ihrer Bestellung zu verwalten. Unsere Zahlungslösungsanbieter sind unabhängige Verantwortliche für diese Datenverarbeitung. Einige unserer Zahlungslösungsanbieter ermöglichen es Ihnen, auf einfachere Weise Einkäufe zu tätigen, indem sie Ihre persönlichen Daten automatisch eingeben oder auf Ihrem Gerät speichern.

Zweck - Einkäufe tätigen

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Um Ihren Kauf zu verwalten, Ihren Kauf zu bestätigen, Ihren Kauf zu liefern und mit Ihnen in Bezug auf Ihre Sendung zu kommunizieren und um Informationen über Ihre Erfahrungen zu sammeln.

Name
E-Mail
Bestellinformationen
Gewählte Zahlungsmethode
Adresse
Telefonnummer

Vertrag

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich

Wir speichern Ihre persönlichen Daten für 36 Monate nach Ihrer Bestellung.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unseren Zahlungsdienstleister weiter, der Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrem Kauf verarbeitet. Unser Zahlungsdienstleister ist ein unabhängiger Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen unseres Zahlungsdienstleisters, die Sie bei Ihrem Einkauf erhalten.

Außerdem geben wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Kontaktdaten und Ihre Bestellinformationen an unseren Speicheranbieter weiter, der Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag als Datenverarbeiter verarbeitet.

Wir geben Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Kontaktdaten über unseren Speicheranbieter an das von Ihnen beim Kauf gewählte Transportunternehmen weiter, damit Ihre Produkte geliefert werden können. Die von uns eingesetzten Spediteure sind für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unabhängige Datenverantwortliche. Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, lesen Sie bitte die jeweiligen Datenschutzrichtlinien.

Zweck - Bearbeitung von Rückfragen zu Ihrem Kauf, Rücksendungen usw.

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Um mit Ihnen in Kontakt zu treten, wenn Sie Fragen zu Ihrem Kauf haben, z. B. wenn ein Produkt zurückgerufen wurde oder nicht mehr erhältlich ist, oder um ähnliche Informationen zu erhalten.

Name

E-Mail

Bestelldaten (welche Artikel Sie bestellt haben)

Legitimes Interesse

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist notwendig, damit wir Sie bei Fragen zu Ihrem Kauf kontaktieren können.

Ab dem Zeitpunkt des
Kaufs und für weitere 36 Monate danach.

Wenn Sie von Ihrem
Widerrufsrecht Gebrauch machen möchten, nutzen Sie unser Umtausch- und Rückgaberecht oder tauschen Sie Ihr Produkt
um, um den Verbraucherschutzgesetzen zu entsprechen.

Name
E-Mail
Bestelldaten
Adresse
Telefonnummer

Vertrag

 Die Verarbeitung ist für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen
erforderlich


 Gesetzliche Verpflichtung

 Die Verarbeitung ist auch erforderlich, damit wir in Übereinstimmung mit den Verbraucherschutzgesetzen handeln können.

Ab dem Zeitpunkt, an dem Sie
Ihren Kauf tätigen,
und für weitere 12 Monate danach. Wenn Sie sich entscheiden, eines Ihrer Rechte auszuüben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, bis wir eine Entscheidung in Bezug auf Ihr Widerrufsrecht, die Anwendung unserer Umtausch- und Rückgabebestimmungen oder den Umtausch eines Produkts getroffen und eine etwaige Erstattung vorgenommen oder Ihnen das neue Produkt zugesandt haben.

Zur Bearbeitung von Beschwerden,
Ansprüchen und/oder Rechtsstreitigkeiten gegen uns.

Name
Kontaktdaten (E-Mail, Telefon und Adresse)
Bestellinformationen
Relevante Informationen, die Sie im Zusammenhang mit der Beschwerde, der Reklamation und/oder dem Rechtsstreit zur Verfügung gestellt haben, wie z. B. Einzelheiten zu dem Problem mit der Ware

Gesetzliche Verpflichtung

 Die Verarbeitung ist auch erforderlich, damit wir in Übereinstimmung mit den Verbraucherschutzgesetzen handeln können.

Von dem Zeitpunkt an, an dem wir von Ihrer Beschwerde, Ihrem Anspruch und/oder Ihrem Rechtsstreit Kenntnis erhalten, und so lange, wie dieser andauert. Wenn wir Ihren Anspruch ablehnen, werden wir die Informationen immer 36 Monate lang aufbewahren, für den Fall, dass Sie sich entscheiden, den Rechtsstreit von einer anderen Organisation überprüfen zu lassen.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten an unseren E-Commerce-Plattformanbieter und unseren Kundendienstanbieter weitergeben, die personenbezogene Daten als Datenverarbeiter in unserem Auftrag verarbeiten.

Die Verarbeitung erfolgt, damit wir die gesetzlichen Anforderungen erfüllen können.

In einigen Fällen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen oder anderen Anforderungen nachzukommen, wie z. B. den Anforderungen an die Datenaufbewahrung gemäß dem Rechnungslegungsgesetz, dem Geldwäschegesetz und den Verbraucherschutzgesetzen. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihren Einkauf bei uns nicht erfüllen.

Zweck - Erfüllung der Anforderungen gemäß den gesetzlichen Verpflichtungen

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Zur Einhaltung von Gesetzen wie dem Rechnungslegungsgesetz und Geldwäschegesetzen

Transaktionsinformationen, Zahlungsverhalten und andere in Ihrer Rechnung enthaltene Informationen
wie Name und Kontaktdaten.

IP-Adresse

Gesetzliche Verpflichtung.

Um die gesetzlich festgelegten Anforderungen zu erfüllen.

Ab dem Zeitpunkt des Kaufs und für sieben (7) bis acht (8) Jahre gemäß dem schwedischen Rechnungslegungsgesetz und fünf bis zehn (5-10) Jahre gemäß den Geldwäschevorschriften.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unseren IT-Provider weiter, der als Datenverarbeiter in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeitet.

Verarbeitung im Hinblick auf die Verwaltung von Überprüfungen

Zweck - Verwaltung von Überprüfungen

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Veröffentlichung Ihrer Bewertung auf unserer Website.

Name

E-Mail

Bestellinformationen

Überprüfung

Zustimmung

Wir werden Sie immer um Ihre Zustimmung bitten, bevor wir Ihre Bewertung veröffentlichen.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Verarbeitung der Informationen, bevor Sie Ihre Einwilligung zurückziehen.

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten, damit wir Ihnen nach Ihrem Einkauf eine Anfrage schicken können.

Ihre Bewertung bleibt auf der Bewertungsplattform, bis Sie sie entfernen.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unsere Marketingplattform weiter, die als Datenverarbeiter in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeitet.

Bearbeitung zur Verwaltung Ihres Kundenkontos

Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Website ein Kundenkonto anzulegen, und ein Kundenkonto wird automatisch angelegt, wenn Sie etwas bei uns kaufen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, damit wir Ihr Kundenkonto verwalten können. Wenn Sie uns zu diesem Zweck keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, können wir Ihnen Ihr Kundenkonto nicht zur Verfügung stellen.

Zweck - Verwaltung Ihres Kundenkontos

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Um das von Ihnen
angelegte Kundenkonto zu verwalten
und Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich einzuloggen und Ihre bisherigen Einkäufe einzusehen.

 Dazu gehört auch, dass wir Ihnen aktualisierte Informationen über Ihr Konto und unsere Datenschutzrichtlinie
zusenden.

 Dazu gehört auch die Verarbeitung, damit Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf Ihr Konto durchgeführt werden können.

Wir verwenden Cookies, um Sie zu identifizieren, wenn Sie sich einloggen, damit Sie in Ihrem Kundenkonto angemeldet bleiben können.

Name
Benutzername

E-Mail
Bestelldaten

Kaufhistorie

Rücksendungen und Beschwerden
Adresse
Telefonnummer

Details zur Anmeldung

Vertrag

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung unseres Vertrags erforderlich, um Ihnen ein Konto einzurichten, wenn Sie sich für ein Konto entschieden haben. Die Verarbeitung ist erforderlich, um Ihnen Aktualisierungen unserer Datenschutzrichtlinien zuzusenden, damit wir Gesetze und Vorschriften einhalten können.

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten so lange auf, bis Sie uns bitten, Ihr Konto zu löschen, oder
höchstens zwei (2) Jahre nach Ihrem letzten Einkauf, oder bis Sie beschließen, Ihr Kundenkonto zu löschen.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten an unsere Marketingplattform weitergeben, die als Datenverarbeiter in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeitet.

Verarbeitung, damit wir Ihnen Neuigkeiten, Anregungen und relevante Angebote zukommen lassen können

Wir verwenden Cookies, Pixel und ähnliche Technologien, um Ihre persönlichen Daten zu sammeln, damit wir analysieren können, wie Sie unsere Website nutzen, und für Marketingzwecke. Unsere Cookie-Richtlinie enthält weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden und für welche Zwecke wir sie einsetzen.

Zweck - Newsletter und anderes Marketing

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Damit wir Ihnen
auf Wunsch Newsletter
und relevante Angebote zusenden können

E-Mail

Rufnummer

Adresse
Bestellinformationen
Kaufhistorie
Besuchshistorie

(Basierend auf Ihrer Interaktion im Rahmen des Newsletters) 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten
auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden

Wenn Sie sich für den Erhalt von Newslettern und relevanten Angeboten entscheiden, werden wir Ihnen diese so lange zusenden, bis Sie sich von unseren Newslettern abmelden.

Um Ihnen Marketinginformationen zu senden, nachdem Sie einen Kauf getätigt haben.

E-Mail
Bestellinformationen Kaufhistorie

Alter
Besuchsverlauf

(Basierend auf Ihrer Interaktion im Rahmen des Newsletters) 

Wenn Sie einen Kauf getätigt haben, verarbeiten wir
Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, damit wir Ihnen entsprechende Direktwerbung zusenden können. Wir werden dies nur tun, wenn Sie einen Kauf getätigt haben und keinen Widerspruch gegen den Erhalt von Marketingnachrichten eingelegt haben.

Wenn wir auf der Grundlage
unseres berechtigten Interesses Newsletter versenden, werden wir diese Werbung noch zwei (2) Jahre nach Ihrem letzten Kauf versenden, es sei denn, Sie melden sich vor diesem Zeitpunkt
vom Erhalt von Werbenachrichten
 ab.

Zur Durchführung von gezieltem Marketing für
Sie in sozialen Medien und auf Websites Dritter.

Name

E-Mail
Kaufhistorie

Suchverlauf

Geschichte anklicken

Interaktionsdaten



Unser berechtigtes Interesse
besteht darin, Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu verwenden und unser Marketing für Sie relevanter zu gestalten.
 Dies tun wir nur, wenn Sie einen Kauf bei uns getätigt haben und dem Erhalt von Marketing nicht widersprochen haben.


Ihre persönlichen Daten werden
ab dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihren Kauf abgeschlossen haben, und für weitere zwei (2) Jahre verarbeitet
, es sei denn, Sie widersprechen unserem Marketing vorher

Wir können alle Fotos/Videos des
Produkts, die Sie in Ihren sozialen Medien geteilt haben, veröffentlichen,
um unsere Produkte auf unserer Website zu vermarkten.

Das Foto/Video, das Sie in sozialen Medien geteilt haben, Ihren Benutzernamen und Text. Dies kann auch persönliche Angaben zu Ihrer Person enthalten.

Unser berechtigtes Interesse
besteht darin, Material zu veröffentlichen, das Sie mit unseren Marken
 gekennzeichnet haben.

Bis Sie uns mitteilen, dass Sie nicht mehr
möchten, dass wir Ihr Foto/Video auf unserer Website zeigen

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unseren E-Commerce-Plattformanbieter und unseren Marketing-Plattformanbieter weiter, die personenbezogene Daten als Datenverarbeiter in unserem Auftrag verarbeiten.

Wenn Sie zugestimmt haben, übermitteln wir Pixel an Anzeigendienstplattformen wie Meta und Google, mit denen wir zusammenarbeiten, um unsere gekauften Anzeigen zu optimieren. Wir geben dann aggregierte Informationen über pseudonymisierte personenbezogene Daten weiter.

Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie unseren Kundendienst per E-Mail oder über andere Kanäle kontaktieren.

Zweck - Kundendienste

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Damit wir Ihre Fragen beantworten können, wenn Sie uns über Formulare auf unserer Website, per Telefon oder über soziale Medien oder über jeden anderen Kanal, über den Sie uns kontaktieren, kontaktieren.

Name,

Kontaktinformationen (Telefonnummer und E-Mail)

Adresse

Benutzername für soziale Medien

Informationen zum Fall und Fotos, die uns zugesandt wurden, sowie andere Informationen, die uns die Person zur Verfügung gestellt hat.

Legitimes Interesse

Unser berechtigtes Interesse an der Verwaltung und Nachverfolgung unseres Kontakts mit Ihnen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten aus der Kommunikation mit Ihnen für 12 Monate nach Beendigung unseres Kontakts mit Ihnen in dieser Angelegenheit aufbewahren.


Damit wir mit Ihnen kommunizieren können
, wenn Sie uns kontaktieren und uns Feedback geben.

E-Mail

 Wir werden auch Informationen verarbeiten, die Sie uns schicken, wenn Sie uns Feedback geben.

Legitimes Interesse



Unser berechtigtes Interesse an der Verwaltung und Nachverfolgung unseres Kontakts mit Ihnen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten aus der Kommunikation mit Ihnen für 12 Monate nach Beendigung unseres Kontakts mit Ihnen in dieser Angelegenheit aufbewahren.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten an unseren Kundendienstanbieter weitergeben, der Ihre personenbezogenen Daten als Datenverarbeiter in unserem Auftrag verarbeitet.

Verarbeitungen, die stattfinden, wenn Sie unsere Website besuchen

Ihre persönlichen Daten werden von Ihrem Mobiltelefon, Computer oder anderen Geräten, die Sie zum Besuch unserer Website verwenden, erfasst, wenn Sie dem zugestimmt haben.

Wir verwenden Cookies, Pixel und ähnliche Technologien, um Ihre persönlichen Daten zu sammeln, damit wir analysieren können, wie Sie unsere Website nutzen, und für Marketingzwecke. Dies wird als Profiling bezeichnet. Unsere Cookie-Richtlinie enthält weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden und für welche Zwecke wir sie einsetzen.

Wir und unsere Anbieter ergreifen Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Zweck - Wenn Sie unsere Website besuchen

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Um unsere Website und ihre Funktionen zu verbessern, die Benutzererfahrung anzupassen und zu verbessern und zu analysieren, wie Sie unsere Website nutzen.

Berechnung der Anzahl der Besucher auf unserer Website.

Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, wie z. B. die Produkte, die Sie angeklickt haben.

Die geografischen Gebiete, aus denen Sie unsere Website nutzen.

Geschichte besuchen

Zustimmung

Wenn Sie unsere Website besuchen, holen wir Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken ein.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Wir speichern personenbezogene Daten für höchstens 24 Monate nach Ihrem Besuch auf unserer Website oder bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Um Ihren verlassenen Warenkorb zu speichern und Sie an die noch
im Warenkorb befindlichen Produkte zu erinnern
, wenn Sie einen Kauf durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse ausgelöst haben.

E-Mail

Informationen über die Produkte in Ihrem Einkaufskorb.

Unser berechtigtes Interesse
, Ihnen den Kauf des Produkts, für das Sie sich interessiert haben, so einfach wie möglich zu machen, indem Sie es in Ihren Warenkorb legen.

Von dem Moment an, in dem Sie
das Produkt in Ihren Warenkorb legen
, bis zum Abschluss des Kaufs, jedoch nicht länger als fünf (5) Tage.

Angebote für unsere Produkte, die auf Ihrer Nutzung unserer Website beruhen, werden auf den von Ihnen besuchten Social-Media-Seiten vermarktet.

Wir nutzen Marketingdienste, die auf der Analyse Ihrer Nutzung unserer Website beruhen, mit Hilfe von Cookies, Pixeln oder ähnlichen Technologien, sowie Informationen, die diese Marketingdienste über Sie gespeichert haben.

Digitale Kennung Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen.

Klicken Sie auf Geschichte.

Kaufhistorie .

Web-Browser

Bildschirmauflösung.

Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, z. B. welche Produkte Sie angeklickt haben.

Die geografischen Gebiete, aus denen Sie unsere Website nutzen.

Geschichte besuchen

Zustimmung

Wenn Sie unsere Website besuchen, holen wir Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken ein.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Wir können Ihnen bis zu 24 Monate nach Ihrem Besuch auf unserer Website Marketingnachrichten schicken.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unseren E-Commerce-Plattformanbieter und unseren Marketing-Plattformanbieter weiter, die personenbezogene Daten als Datenverarbeiter in unserem Auftrag verarbeiten.

Wir verwenden Google Tag Manager, um Informationen darüber zu erhalten, wie Sie unsere Website nutzen. Wenn Sie zugestimmt haben, übermitteln wir Pixel an Werbedienstleistungsplattformen wie Meta, Tiktok und Google, mit denen wir zusammenarbeiten, um unsere gekauften Anzeigen zu optimieren. Wir geben dann aggregierte Informationen über pseudonymisierte personenbezogene Daten weiter.

WIE HABEN WIR DEN INTERESSENABWÄGUNGSTEST DURCHGEFÜHRT, WENN DIE RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN UNSERE BERECHTIGTEN INTERESSEN SIND?

Karo verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu bestimmten Zwecken und stützt sich dabei auf unser berechtigtes Interesse als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Wir verlassen uns auf einen Interessenabwägungstest, wenn wir die Rechtsgrundlage bewerten. Wir haben unser berechtigtes Interesse in den obenstehenden Tabellen angegeben. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir diesen Test durchgeführt haben. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Karo behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils gültige Richtlinie ist auf unserer Website einsehbar.

Diese Datenschutzerklärung wurde von Karo am [=Datum] 2024 aktualisiert.

Karo Healthcare Group Datenschutzrichtlinie

Ihre Privatsphäre ist uns bei Karo Healthcare AB (zusammen mit unseren verbundenen Unternehmen „Karo“, „uns“ oder „wir“) wichtig. Diese Richtlinie soll Sie darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und welche Rechte Sie haben. Informationen, die mit Ihnen persönlich in Verbindung gebracht werden können, wie z.B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten, werden als „personenbezogene Daten“ bezeichnet.

Zusammengefasst verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten:

  • Soweit dies zur Bearbeitung und Lieferung Ihrer Bestellung erforderlich ist.
  • Um Ihnen Angebote und Inspiration zu bieten. Dazu verwenden wir Newsletter, Textnachrichten und gezielte personalisierte Werbung in sozialen Medien sowie andere Online- und Offline-Aktivitäten.
  • Um mit Ihnen zu kommunizieren und Ihre Fragen zu beantworten.
  • Um Sie nach Ihrer Meinung zu Karo zu fragen und was Sie von uns halten.
  • Um Sie an einen abgebrochenen Warenkorb zu erinnern.
  • Um Ihr Kundenkonto zu erstellen und zu pflegen.
  • Zur Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften (z.B. Verbraucherschutz- und Buchhaltungsgesetze).

Sie haben eine Reihe von Rechten gemäß dem Datenschutzgesetz. Sie haben beispielsweise immer das Recht, der Werbung zu widersprechen. Sie können auch Ihre Rechte und die Möglichkeiten, wie Sie unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beeinflussen können, herausfinden.

Möchten Sie mehr erfahren? Detaillierte Erklärungen finden Sie unten. Informationen werden darüber gegeben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, warum und wie lange.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

Karo Healthcare AB, Handelsregisternummer 556309-3359, ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte beachten Sie, dass unsere Zahlungsdienstleister personenbezogene Daten verarbeiten, die sie von unserer Website erhalten, wenn Einkäufe getätigt werden, und dass sie selbst für ihre eigene Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich sind.

Kontaktdaten

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail an [email protected], wenn Sie uns bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren möchten. Unsere Adresse lautet Klara Norra Kyrkogatan 33, SE-111 22 Stockholm, Schweden.

Aus welchen Quellen beziehen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben oder die wir von Ihnen erhalten, wenn Sie einen Kauf tätigen oder unsere Website besuchen.

Wer hat Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden hauptsächlich von uns hier bei Karo verarbeitet. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten niemals an Dritte verkaufen. In einigen Fällen teilen wir Ihre personenbezogenen Daten. Weitere Einzelheiten zu den Zwecken, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, und zu den personenbezogenen Daten, die wir weitergeben, sind unten aufgeführt. Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise für eine effektive und effiziente Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber weitergeben, z.B.:

  • Unsere Zahlungsdienstleister haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, damit wir sicherstellen können, dass Sie uns bezahlen.
  • Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit Versandunternehmen, damit wir Ihre Produkte an Ihre Adresse oder Abholstelle liefern und Rücksendungen bearbeiten können.
  • Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit dem Anbieter, der uns technische Lösungen zum Sammeln und Veröffentlichen von Bewertungen bereitstellt, damit wir Ihre Bewertungen auf unserer Website sammeln und veröffentlichen können.
  • Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit Unternehmen, die uns Marketingdienstleistungen anbieten, damit wir relevante Produkte vermarkten und unsere Website so relevant wie möglich gestalten können. Diese Unternehmen umfassen Facebook und Google.
  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten mit IT-Anbietern teilen, die personenbezogene Daten in unserem Namen verarbeiten und als Assistenten fungieren, um uns bei IT-Dienstleistungen zu unterstützen.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie detailliertere Informationen darüber erhalten möchten, mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen.

Übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der EU/EWR?

Karo verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen innerhalb der EU/EWR, gelegentlich verwenden wir jedoch auch Anbieter außerhalb der EU/EWR. Karo stellt sicher, dass ein ausreichend hohes Schutzniveau vorhanden ist, wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der EU/EWR übertragen, um sicherzustellen, dass die Übertragung gemäß der DSGVO erfolgt. Karo kann Ihre personenbezogenen Daten in die USA an unseren Newsletter-Anbieter und an unsere Dienstleister übertragen, um relevante Produkte zu vermarkten und unsere Website so relevant wie möglich zu gestalten. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten teilen, wenden Sie sich bitte an uns.

Wie können Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beeinflussen?

Sie haben eine Reihe von Rechten gemäß dem Datenschutzgesetz, die es Ihnen ermöglichen, unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beeinflussen. Weitere Einzelheiten zu Ihren Rechten sind unten aufgeführt. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen dazu haben oder eines Ihrer Rechte ausüben möchten.

Recht auf Widerruf der Einwilligung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen, soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Einwilligung stützen. Ihr Widerruf wird ab dem Moment wirksam, in dem Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses zu widersprechen. Weitere Informationen zum Interessenausgleich sind unten aufgeführt. Sie haben immer das Recht, sich gegen unsere Direktwerbung wie Newsletter zu entscheiden. In bestimmten Fällen besteht kein Widerspruchsrecht, z.B. wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten aufzubewahren.

Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die sich auf Sie beziehen. Anfragen können an [email protected] gesendet werden. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie das Recht, auf eine Kopie der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und Informationen darüber, wie wir diese verarbeiten, zuzugreifen.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht zu verlangen, dass unrichtige personenbezogene Daten, die Sie betreffen, berichtigt werden, und uns aufzufordern, unvollständige personenbezogene Daten zu vervollständigen.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) und Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen löschen zu lassen, z.B. wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind, oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, auf der die Verarbeitung beruht, und es keine andere rechtliche Grundlage für die fortgesetzte Verarbeitung der Daten gibt. Sie haben auch das Recht, Karo zu bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Dies können Sie tun, wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten oder wenn die Verarbeitung der Daten rechtswidrig ist und Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung ihrer Nutzung verlangen. Dies gilt auch, während wir eine Interessenausgleichsprüfung durchführen, wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Dies kann im EU/EWR-Mitgliedstaat geschehen, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, arbeiten oder in dem ein mutmaßlicher Verstoß gegen geltende Datenschutzgesetze stattgefunden hat. In Schweden ist die schwedische Datenschutzbehörde (Integritetsskyddsmyndigheten IMY) die Aufsichtsbehörde.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, uns anzuweisen, bestimmte Elemente der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, an ein anderes Unternehmen zu übertragen (Datenübertragbarkeit). Dieses Recht gilt für alle personenbezogenen Daten, die Sie uns in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren und kompatiblen Format zur Verfügung gestellt haben, wenn:

  • Die Verarbeitung dieser Daten auf Einwilligung oder einem Vertrag beruht; und
  • Die Daten automatisch verarbeitet werden.

Bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie das Recht, personenbezogene Daten direkt von Karo an einen anderen Verantwortlichen zu übertragen, sofern dies technisch möglich ist.

Wie verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten und warum?

Wir bemühen uns, so transparent wie möglich zu sein, wenn es um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Gründe dafür geht. Die Tabellen unten bieten weitere Einzelheiten darüber, warum wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten (Zwecke der Verarbeitung), welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten für jeden Zweck verarbeiten.

Verarbeitung, die für Einkäufe erforderlich ist

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, damit wir Ihren Kauf erfüllen können. Dies umfasst die Sicherstellung der Lieferung Ihrer Produkte.

Bitte beachten Sie, dass unsere Zahlungslösungsanbieter auch Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um die Zahlung Ihrer Bestellung zu verwalten. Unsere Zahlungslösungsanbieter sind unabhängige Verantwortliche für diese Datenverarbeitung. Einige unserer Zahlungslösungsanbieter ermöglichen es Ihnen, auf einfachere Weise Einkäufe zu tätigen, indem sie Ihre persönlichen Daten automatisch eingeben oder auf Ihrem Gerät speichern.

Zweck - Einkäufe tätigen

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Um Ihren Kauf zu verwalten, Ihren Kauf zu bestätigen, Ihren Kauf zu liefern und mit Ihnen in Bezug auf Ihre Sendung zu kommunizieren und um Informationen über Ihre Erfahrungen zu sammeln.

Name
E-Mail
Bestellinformationen
Gewählte Zahlungsmethode
Adresse
Telefonnummer

Vertrag

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich

Wir speichern Ihre persönlichen Daten für 36 Monate nach Ihrer Bestellung.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unseren Zahlungsdienstleister weiter, der Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrem Kauf verarbeitet. Unser Zahlungsdienstleister ist ein unabhängiger Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen unseres Zahlungsdienstleisters, die Sie bei Ihrem Einkauf erhalten.

Außerdem geben wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Kontaktdaten und Ihre Bestellinformationen an unseren Speicheranbieter weiter, der Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag als Datenverarbeiter verarbeitet.

Wir geben Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Kontaktdaten über unseren Speicheranbieter an das von Ihnen beim Kauf gewählte Transportunternehmen weiter, damit Ihre Produkte geliefert werden können. Die von uns eingesetzten Spediteure sind für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unabhängige Datenverantwortliche. Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, lesen Sie bitte die jeweiligen Datenschutzrichtlinien.

Zweck - Bearbeitung von Rückfragen zu Ihrem Kauf, Rücksendungen usw.

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Um mit Ihnen in Kontakt zu treten, wenn Sie Fragen zu Ihrem Kauf haben, z. B. wenn ein Produkt zurückgerufen wurde oder nicht mehr erhältlich ist, oder um ähnliche Informationen zu erhalten.

Name

E-Mail

Bestelldaten (welche Artikel Sie bestellt haben)

Legitimes Interesse

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist notwendig, damit wir Sie bei Fragen zu Ihrem Kauf kontaktieren können.

Ab dem Zeitpunkt des
Kaufs und für weitere 36 Monate danach.

Wenn Sie von Ihrem
Widerrufsrecht Gebrauch machen möchten, nutzen Sie unser Umtausch- und Rückgaberecht oder tauschen Sie Ihr Produkt
um, um den Verbraucherschutzgesetzen zu entsprechen.

Name
E-Mail
Bestelldaten
Adresse
Telefonnummer

Vertrag

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen
erforderlich


Gesetzliche Verpflichtung

Die Verarbeitung ist auch erforderlich, damit wir in Übereinstimmung mit den Verbraucherschutzgesetzen handeln können.

Ab dem Zeitpunkt, an dem Sie
Ihren Kauf tätigen,
und für weitere 12 Monate danach. Wenn Sie sich entscheiden, eines Ihrer Rechte auszuüben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, bis wir eine Entscheidung in Bezug auf Ihr Widerrufsrecht, die Anwendung unserer Umtausch- und Rückgabebestimmungen oder den Umtausch eines Produkts getroffen und eine etwaige Erstattung vorgenommen oder Ihnen das neue Produkt zugesandt haben.

Zur Bearbeitung von Beschwerden,
Ansprüchen und/oder Rechtsstreitigkeiten gegen uns.

Name
Kontaktdaten (E-Mail, Telefon und Adresse)
Bestellinformationen
Relevante Informationen, die Sie im Zusammenhang mit der Beschwerde, der Reklamation und/oder dem Rechtsstreit zur Verfügung gestellt haben, wie z. B. Einzelheiten zu dem Problem mit der Ware

Gesetzliche Verpflichtung

Die Verarbeitung ist auch erforderlich, damit wir in Übereinstimmung mit den Verbraucherschutzgesetzen handeln können.

Von dem Zeitpunkt an, an dem wir von Ihrer Beschwerde, Ihrem Anspruch und/oder Ihrem Rechtsstreit Kenntnis erhalten, und so lange, wie dieser andauert. Wenn wir Ihren Anspruch ablehnen, werden wir die Informationen immer 36 Monate lang aufbewahren, für den Fall, dass Sie sich entscheiden, den Rechtsstreit von einer anderen Organisation überprüfen zu lassen.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten an unseren E-Commerce-Plattformanbieter und unseren Kundendienstanbieter weitergeben, die personenbezogene Daten als Datenverarbeiter in unserem Auftrag verarbeiten.

Die Verarbeitung erfolgt, damit wir die gesetzlichen Anforderungen erfüllen können.

In einigen Fällen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen oder anderen Anforderungen nachzukommen, wie z. B. den Anforderungen an die Datenaufbewahrung gemäß dem Rechnungslegungsgesetz, dem Geldwäschegesetz und den Verbraucherschutzgesetzen. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihren Einkauf bei uns nicht erfüllen.

Zweck - Erfüllung der Anforderungen gemäß den gesetzlichen Verpflichtungen

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Zur Einhaltung von Gesetzen wie dem Rechnungslegungsgesetz und Geldwäschegesetzen

Transaktionsinformationen, Zahlungsverhalten und andere in Ihrer Rechnung enthaltene Informationen
wie Name und Kontaktdaten.

IP-Adresse

Gesetzliche Verpflichtung.

Um die gesetzlich festgelegten Anforderungen zu erfüllen.

Ab dem Zeitpunkt des Kaufs und für sieben (7) bis acht (8) Jahre gemäß dem schwedischen Rechnungslegungsgesetz und fünf bis zehn (5-10) Jahre gemäß den Geldwäschevorschriften.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unseren IT-Provider weiter, der als Datenverarbeiter in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeitet.

Verarbeitung im Hinblick auf die Verwaltung von Überprüfungen

Zweck - Verwaltung von Überprüfungen

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Veröffentlichung Ihrer Bewertung auf unserer Website.

Name

E-Mail

Bestellinformationen

Überprüfung

Zustimmung

Wir werden Sie immer um Ihre Zustimmung bitten, bevor wir Ihre Bewertung veröffentlichen.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Verarbeitung der Informationen, bevor Sie Ihre Einwilligung zurückziehen.

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten, damit wir Ihnen nach Ihrem Einkauf eine Anfrage schicken können.

Ihre Bewertung bleibt auf der Bewertungsplattform, bis Sie sie entfernen.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unsere Marketingplattform weiter, die als Datenverarbeiter in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeitet.

Bearbeitung zur Verwaltung Ihres Kundenkontos

Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Website ein Kundenkonto anzulegen, und ein Kundenkonto wird automatisch angelegt, wenn Sie etwas bei uns kaufen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, damit wir Ihr Kundenkonto verwalten können. Wenn Sie uns zu diesem Zweck keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, können wir Ihnen Ihr Kundenkonto nicht zur Verfügung stellen.

Zweck - Verwaltung Ihres Kundenkontos

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Um das von Ihnen
angelegte Kundenkonto zu verwalten
und Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich einzuloggen und Ihre bisherigen Einkäufe einzusehen.

Dazu gehört auch, dass wir Ihnen aktualisierte Informationen über Ihr Konto und unsere Datenschutzrichtlinie
zusenden.

Dazu gehört auch die Verarbeitung, damit Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf Ihr Konto durchgeführt werden können.

Wir verwenden Cookies, um Sie zu identifizieren, wenn Sie sich einloggen, damit Sie in Ihrem Kundenkonto angemeldet bleiben können.

Name
Benutzername

E-Mail
Bestelldaten

Kaufhistorie

Rücksendungen und Beschwerden
Adresse
Telefonnummer

Details zur Anmeldung

Vertrag

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung unseres Vertrags erforderlich, um Ihnen ein Konto einzurichten, wenn Sie sich für ein Konto entschieden haben. Die Verarbeitung ist erforderlich, um Ihnen Aktualisierungen unserer Datenschutzrichtlinien zuzusenden, damit wir Gesetze und Vorschriften einhalten können.

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten so lange auf, bis Sie uns bitten, Ihr Konto zu löschen, oder
höchstens zwei (2) Jahre nach Ihrem letzten Einkauf, oder bis Sie beschließen, Ihr Kundenkonto zu löschen.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten an unsere Marketingplattform weitergeben, die als Datenverarbeiter in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeitet.

Verarbeitung, damit wir Ihnen Neuigkeiten, Anregungen und relevante Angebote zukommen lassen können

Wir verwenden Cookies, Pixel und ähnliche Technologien, um Ihre persönlichen Daten zu sammeln, damit wir analysieren können, wie Sie unsere Website nutzen, und für Marketingzwecke. Unsere Cookie-Richtlinie [=Link einfügen] enthält weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden und für welche Zwecke wir sie einsetzen.

Zweck - Newsletter und anderes Marketing

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Damit wir Ihnen
auf Wunsch Newsletter
und relevante Angebote zusenden können

E-Mail

Rufnummer

Adresse
Bestellinformationen
Kaufhistorie
Besuchshistorie

(Basierend auf Ihrer Interaktion im Rahmen des Newsletters)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten
auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden

Wenn Sie sich für den Erhalt von Newslettern und relevanten Angeboten entscheiden, werden wir Ihnen diese so lange zusenden, bis Sie sich von unseren Newslettern abmelden.

Um Ihnen Marketinginformationen zu senden, nachdem Sie einen Kauf getätigt haben.

E-Mail
Bestellinformationen Kaufhistorie

Alter
Besuchsverlauf

(Basierend auf Ihrer Interaktion im Rahmen des Newsletters)

Wenn Sie einen Kauf getätigt haben, verarbeiten wir
Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, damit wir Ihnen entsprechende Direktwerbung zusenden können. Wir werden dies nur tun, wenn Sie einen Kauf getätigt haben und keinen Widerspruch gegen den Erhalt von Marketingnachrichten eingelegt haben.

Wenn wir auf der Grundlage
unseres berechtigten Interesses Newsletter versenden, werden wir diese Werbung noch zwei (2) Jahre nach Ihrem letzten Kauf versenden, es sei denn, Sie melden sich vor diesem Zeitpunkt
vom Erhalt von Werbenachrichten
ab.

Zur Durchführung von gezieltem Marketing für
Sie in sozialen Medien und auf Websites Dritter.

Name

E-Mail
Kaufhistorie

Suchverlauf

Geschichte anklicken

Interaktionsdaten



Unser berechtigtes Interesse
besteht darin, Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu verwenden und unser Marketing für Sie relevanter zu gestalten.
Dies tun wir nur, wenn Sie einen Kauf bei uns getätigt haben und dem Erhalt von Marketing nicht widersprochen haben.


Ihre persönlichen Daten werden
ab dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihren Kauf abgeschlossen haben, und für weitere zwei (2) Jahre verarbeitet
, es sei denn, Sie widersprechen unserem Marketing vorher

Wir können alle Fotos/Videos des
Produkts, die Sie in Ihren sozialen Medien geteilt haben, veröffentlichen,
um unsere Produkte auf unserer Website zu vermarkten.

Das Foto/Video, das Sie in sozialen Medien geteilt haben, Ihren Benutzernamen und Text. Dies kann auch persönliche Angaben zu Ihrer Person enthalten.

Unser berechtigtes Interesse
besteht darin, Material zu veröffentlichen, das Sie mit unseren Marken
gekennzeichnet haben.

Bis Sie uns mitteilen, dass Sie nicht mehr
möchten, dass wir Ihr Foto/Video auf unserer Website zeigen

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unseren E-Commerce-Plattformanbieter und unseren Marketing-Plattformanbieter weiter, die personenbezogene Daten als Datenverarbeiter in unserem Auftrag verarbeiten.

Wenn Sie zugestimmt haben, übermitteln wir Pixel an Anzeigendienstplattformen wie Meta und Google, mit denen wir zusammenarbeiten, um unsere gekauften Anzeigen zu optimieren. Wir geben dann aggregierte Informationen über pseudonymisierte personenbezogene Daten weiter.

Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie unseren Kundendienst per E-Mail oder über andere Kanäle kontaktieren.

Zweck - Kundendienste

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Damit wir Ihre Fragen beantworten können, wenn Sie uns über Formulare auf unserer Website, per Telefon oder über soziale Medien oder über jeden anderen Kanal, über den Sie uns kontaktieren, kontaktieren.

Name,

Kontaktinformationen (Telefonnummer und E-Mail)

Adresse

Benutzername für soziale Medien

Informationen zum Fall und Fotos, die uns zugesandt wurden, sowie andere Informationen, die uns die Person zur Verfügung gestellt hat.

Legitimes Interesse

Unser berechtigtes Interesse an der Verwaltung und Nachverfolgung unseres Kontakts mit Ihnen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten aus der Kommunikation mit Ihnen für 12 Monate nach Beendigung unseres Kontakts mit Ihnen in dieser Angelegenheit aufbewahren.


Damit wir mit Ihnen kommunizieren können
, wenn Sie uns kontaktieren und uns Feedback geben.

E-Mail

Wir werden auch Informationen verarbeiten, die Sie uns schicken, wenn Sie uns Feedback geben.

Legitimes Interesse



Unser berechtigtes Interesse an der Verwaltung und Nachverfolgung unseres Kontakts mit Ihnen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten aus der Kommunikation mit Ihnen für 12 Monate nach Beendigung unseres Kontakts mit Ihnen in dieser Angelegenheit aufbewahren.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten an unseren Kundendienstanbieter weitergeben, der Ihre personenbezogenen Daten als Datenverarbeiter in unserem Auftrag verarbeitet.

Verarbeitungen, die stattfinden, wenn Sie unsere Website besuchen

Ihre persönlichen Daten werden von Ihrem Mobiltelefon, Computer oder anderen Geräten, die Sie zum Besuch unserer Website verwenden, erfasst, wenn Sie dem zugestimmt haben.

Wir verwenden Cookies, Pixel und ähnliche Technologien, um Ihre persönlichen Daten zu sammeln, damit wir analysieren können, wie Sie unsere Website nutzen, und für Marketingzwecke. Dies wird als Profiling bezeichnet. Unsere Cookie-Richtlinie [=Link einfügen] enthält weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden und für welche Zwecke wir sie einsetzen.

Wir und unsere Anbieter ergreifen Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Zweck - Wenn Sie unsere Website besuchen

Verarbeitung

Persönliche Daten

Rechtmäßige Grundlage

Lagerzeit

Um unsere Website und ihre Funktionen zu verbessern, die Benutzererfahrung anzupassen und zu verbessern und zu analysieren, wie Sie unsere Website nutzen.

Berechnung der Anzahl der Besucher auf unserer Website.

Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, wie z. B. die Produkte, die Sie angeklickt haben.

Die geografischen Gebiete, aus denen Sie unsere Website nutzen.

Geschichte besuchen

Zustimmung

Wenn Sie unsere Website besuchen, holen wir Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken ein.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Wir speichern personenbezogene Daten für höchstens 24 Monate nach Ihrem Besuch auf unserer Website oder bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Um Ihren verlassenen Warenkorb zu speichern und Sie an die noch
im Warenkorb befindlichen Produkte zu erinnern
, wenn Sie einen Kauf durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse ausgelöst haben.

E-Mail

Informationen über die Produkte in Ihrem Einkaufskorb.

Unser berechtigtes Interesse
, Ihnen den Kauf des Produkts, für das Sie sich interessiert haben, so einfach wie möglich zu machen, indem Sie es in Ihren Warenkorb legen.

Von dem Moment an, in dem Sie
das Produkt in Ihren Warenkorb legen
, bis zum Abschluss des Kaufs, jedoch nicht länger als fünf (5) Tage.

Angebote für unsere Produkte, die auf Ihrer Nutzung unserer Website beruhen, werden auf den von Ihnen besuchten Social-Media-Seiten vermarktet.

Wir nutzen Marketingdienste, die auf der Analyse Ihrer Nutzung unserer Website beruhen, mit Hilfe von Cookies, Pixeln oder ähnlichen Technologien, sowie Informationen, die diese Marketingdienste über Sie gespeichert haben.

Digitale Kennung Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen.

Klicken Sie auf Geschichte.

Kaufhistorie .

Web-Browser

Bildschirmauflösung.

Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, z. B. welche Produkte Sie angeklickt haben.

Die geografischen Gebiete, aus denen Sie unsere Website nutzen.

Geschichte besuchen

Zustimmung

Wenn Sie unsere Website besuchen, holen wir Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken ein.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Wir können Ihnen bis zu 24 Monate nach Ihrem Besuch auf unserer Website Marketingnachrichten schicken.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unseren E-Commerce-Plattformanbieter und unseren Marketing-Plattformanbieter weiter, die personenbezogene Daten als Datenverarbeiter in unserem Auftrag verarbeiten.

Wir verwenden Google Tag Manager, um Informationen darüber zu erhalten, wie Sie unsere Website nutzen. Wenn Sie zugestimmt haben, übermitteln wir Pixel an Werbedienstleistungsplattformen wie Meta, Tiktok und Google, mit denen wir zusammenarbeiten, um unsere gekauften Anzeigen zu optimieren. Wir geben dann aggregierte Informationen über pseudonymisierte personenbezogene Daten weiter.

WIE HABEN WIR DEN INTERESSENABWÄGUNGSTEST DURCHGEFÜHRT, WENN DIE RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN UNSERE BERECHTIGTEN INTERESSEN SIND?

Karo verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu bestimmten Zwecken und stützt sich dabei auf unser berechtigtes Interesse als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Wir verlassen uns auf einen Interessenabwägungstest, wenn wir die Rechtsgrundlage bewerten. Wir haben unser berechtigtes Interesse in den obenstehenden Tabellen angegeben. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir diesen Test durchgeführt haben. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Karo behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils gültige Richtlinie ist auf unserer Website einsehbar.

Diese Datenschutzerklärung wurde von Karo am 05/07/2024 aktualisiert.

Remescar bietet sofort sichtbare Hautpflegelösungen. Die Remescar-Sofortprodukte beseitigen Tränensäcke, reduzieren dunkle Augenringe, mindern Zornesfalten sowie Falten unter den Augen, heben Schlupflider an und verkleinern große Poren. Darüber hinaus eignen sich die Remescar Routineprodukte als tägliche Pflege zur Unterstützung der Sofortprodukte und für eine strahlende und gesunde Haut auf lange Sicht.

made by